Uncategorized

Bei der Einreichung von Registrierungs- oder Ergebnisinformationen wird auf die Datenelementdefinitionen verwiesen.

Data
Data

Tabellarische Ansicht der StudieKeine Ergebnisse veröffentlichtDisclaimerLesen Sie einen Studieneintrag
Beschreibung der Studie
Zu den Abschnitten
Kurze Zusammenfassung:
Das Globale Antikoagulanzien-Register im Bereich Vorhofflimmern (GARFIELD-AF-Register) ist ein bahnbrechendes prospektives Register aus der Praxis – eines der größten im Bereich des nicht-valvulären Vorhofflimmerns (AF). Mit einem möglichen Rekrutierungsziel von 55.000 Patienten will GARFIELD-AF das Verständnis der Schlaganfallprävention bei Patienten mit nicht-vaskulärem Vorhofflimmern weltweit verbessern und bei der Definition zukünftiger Behandlungsstrategien helfen, die letztendlich die Ergebnisse der Patienten beeinflussen können.

Zustand oder Krankheit
Vorhofflimmern

Detaillierte Beschreibung:
Mit Hilfe der Daten von mehr als 1000 zufällig ausgewählten Zentren in 35 Ländern, die alle möglichen Versorgungsszenarien repräsentieren, wird das Register dazu beitragen, reale Muster und Ergebnisse der Gerinnungshemmerbehandlung zu charakterisieren, einschließlich der Raten von Schlaganfall- und Blutungskomplikationen, sowie Daten zu anderen wichtigen Fragen zu liefern, wie z. B. die Einhaltung von Richtlinien durch die Ärzte und die Therapietreue der Patienten. Dies ist besonders zeitgemäß, da sich die Standardpraxis von der Vitamin-K-Antagonisten (VKA)-dominierten Therapie wegbewegt und in eine neue Ära neuartiger oraler Antikoagulanzien (OACs), d.h. direkter Faktor-Xa-Inhibitoren und direkter Thrombininhibitoren, eintritt.
Um einen Datensatz zu gewährleisten, der die aktuelle Praxis wirklich widerspiegelt, hat die investiga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.